Sonneninsel El Hierro
El Hierro aktuell


 El Hierro  

Guinea

Guinea auf El Hierro

Guinea im Tal El Golfo: Urlaub im historischen Teil der Insel

Guinea, El HierroGeheimnisvoll und ein bisschen geisterhaft öffnet das Dorf Guinea dem Besucher seine Türen. Es ist ein ruhiges und beschauliches, und doch faszinierendes ein kleines Dorf im El-Golfo Tal. Sehenswürdigkeit des Ortes sind die historischen Häuser der Bimbaches, der Ureinwohner El Hierros.

Guinea befindet sich auf der südlichen und reizvolleren Seite der Insel El Hierro. Zwischen dem Weinanbaugebiet von La Frontera und dem ruhigen Ort Las Puntas beeindrucken kleine aus Lavastein gebaute Häuser, einige davon können Sie sogar als Ferienhaus oder Ferienwohnung mieten.

Guinea El HierroBeinahe geisterhaft und von Steinschlägen geprägt, öffnet Guinea seine Tore.
Ihre Zeitreise zurück bis ins 17. Jahrhundert beginnt. Mit Liebe zum Detail entdecken Sie in 4 verschiedenen Häusern des Museumsdorfes die Lebens - und Arbeitsweise der Kanarier. Die Häuser wurden von den Ureinwohner, den Bimbaches, erbaut und anschließend auch von den Kolonisten aus Andalusien und Galizien bewohnt.

Verblüffend in Guinea ist der wirtschaftliche Umgang der Ureinwohner mit dem Niederschlagswasser. Wasser ist rar in Guinea wie auch auf der gesamten Insel. Somit ist Trinkwasser ein sehr wertvolles Gut. Das Regenwasser wurde von den Dächern, die aus Roggenstroh sind, in die Kanalisation und anschließend in die Zisterne geleitet. Diese diente den Hausbewohnern das ganze Jahr über als Wasserspeicher. Auch um das Haus herum wurde ein Kanalsystem angelegt, das ebenfalls zur Zisterne führte. So hatte jedes Haus seinen eigenen Wasserspeicher.
Weiterhin führen Tunnelsysteme von den Berghöhlen bis hierhin ins Dorf. Sie dienten lange Zeit als Unterkunft und zur Lagerung.

Neben dem Museumsdorf befindet sich eine Rieseneidechsen–Aufzuchtstation, die Lagarto de Salmor. Eine charmante Führung weist Sie in den Lebensraum der Echsen ein. Über 1 m große Tiere beheimateten die Wälder des El–Golfo-Tales und dienten als Nahrung der Ureinwohner. Die Tiere, die eigentlich aus der Zeit des Tertiärs stammen, sonnen sich in aller Gemütlichkeit im Schatten der Bäume.


Museumsdorf Guinea: Herrenisches HausUnweit befindet sich Las Puntas. Ein kleines Hotel fand den Weg ins Guinnessbuch der Rekorde. Seine nur 4 Zimmer sind der Traum eines jeden Romantikers.

Die schönsten Sonnenuntergänge rund um Guinea erwarten Sie am Mirador de Bascos. Eine schroffe und tausend Meter tiefe Felsformation verschaffen Ihnen einen unbeschreiblichen Ausblick über das El-Golfo-Tal hinweg bis zum tiefblauen Atlantik.
Weite Blicke über das Meer, eine schroffe und vor allem schwarze Vulkanlandschaft sowie eine atemberaubende Vegetation sind die besonderen Reize des einsamen Dorfes Guinea auf der kleinsten der kanarischen Insel, El Hierro.

Ferienhäuser in La Frontera

Ferienhäuser in FronteraHier finden Sie verschiedene Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Frontera auf der Kanarischen Insel El Hierro.

• Ferienhäuser in La Frontera
• Ferienhäuser auf El Hierro

Hotels in El Hierro

Hotels in El HierroHier finden Sie Hotels in El Hierro auf El Hierro. Zur Auswahl stehen unter anderem Einzelzimmer und Suiten, Familien- oder Doppelzimmer mit HP, VP, All-Inclusive oder nur mit Frühstück.
• Hotels in El Hierro

Mehr Infos zu Guinea

El Hierro Museumsdorf Guinea - El Hierro
El Hierro Ureinwohner Bimbaches
El Hierro Frontera und Golfo Tal
El Hierro Rieseneidechsen – Lagarto gigante
El Hierro Lagartario, die Eidechsen-Station