El Hierro aktuell


Bootstouren und Hochseeangeln

20. April 2015

Wie bekannt ist El Hierro ja eines der besten Tauchreviere, doch auch für Ausflüge und Exkursionen mit Booten und Yachten ist die Insel ein passendes Ziel. Neben interessanten Bootsausflügen kann man hier auch Hochseeangeln und jede Menge erleben.

Die Agentur „Nina del Mar“ bietet für die Gäste verschiedenste Arten von Bootstouren rund um die Insel an. Die Ausflüge dauern zwischen 4 und 12 Stunden. Man kann beispielsweise eine Tour von Puerto de La Estaca bis zum Faro de weiterlesen

El Hierro Musik

20. März 2015

 

Bimbache Jazz Y Raices: la Condicion Humana

Bimbache Jazz Y Raices: la Condicion HumanaMitte der 80er wurde Torsten de Winkels als ein Gittarenwunder gefeiert und ist anschließend in New York noch erfolgreicher geworden. Torsten de Winkels ist der Gründer der New York Jazz Guerrilla Netzwerkinitiative. Weiters war er Mitstreiter von Pat Metheney, Joe Zawinul, helmut Hattler/Tab Two und anderen. Seit den 90er Jahren wurde er auch zum Friedensarbeiter und Vordenker für eine positive Globalisationsentwicklung.

Seit 2005 folgten namhafte Musiker aus verschiedenen Kontinenten Torsten de … weiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: Reiseführer/Bücher

Exkursionen hoch zu Pferd auf El Hierro

20. Februar 2015

Es ist eigentlich recht kompliziert eine Möglichkeit für Exkursionen hoch zu Pferd auf El Hierro zu finden. Doch letztendlich bin ich fündig geworden: La Restinga Diving Center bieten außer Tauchgängen noch viele andere Exkursionen und Ausflüge an.

Unter anderem bietet das junge Team von Diving Club La Restinga auch Ausflüge hoch zu Pferd quer über die ganze Insel. Die Landschaft mit saftig grünen Ebenen, tiefen Schluchten, Vulkankratern und Märchenwäldern sowie wunderschönen Aussichtspunkten ist geradezu geeignet um auf Ausritten mit Pferden … weiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: Ausflüge, Sport

Apartamentos Boomerang II

20. Januar 2015

Die kleine Insel El Hierro ist noch fernab vom Massentourismus und es gibt dementsprechend auch nicht massenhaft Hotels auf der Insel. Allerdings sind die Hotels, die auf El Hierro zur Verfügung stehen besonders schön und idyllisch. Eine dieser Apartmentanlagen ist Boomerang II.

Diese Anlage befindet sich in Tamaduste, in einer sehr vorteilhaften Lage, nur 150 Meter vom Strand entfernt. Ebenso das Stadtzentrum von Tamaduste befindet sich nur ein paar Minuten zu Fuß von den Apartments entfernt. Der Flughafenweiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: -> Insel El Hierro, Apartment, Hotel, Tamaduste, Unterkünfte, Valverde

Tauchen vor El Hierro

12. Dezember 2014

Tauchen rund um El Hierro ist ein wahres Erlebnis, die Insel ist ideal für einen Tauchurlaub im Atlantik in Spanien geeignet.

El Hierro erlangt seit Jahren immer mehr Beliebtheit unter Tauchern. Und in der Tat befinden sich rund um die kleine Insel El Hierro die besten Tauchspots der Kanaren! El Hierro ist die urigste und wildeste der kanarischen Inseln, die unverfälschte Natur begeistert jeden Naturliebhaber.

Unterkünfte & Hotels für Taucher auf El Hierro

Hotel Tauchurlaub in El HierroHier finden Sie Hotels und Unterkünfte die
weiterlesen
Eingetragen von: Herreño

Kategorien: -> Insel El Hierro, La Restinga, Natur, Orte, Sport, Tauchen, Tiere

Apartamentos Restinga El Hierro, günstige Ferienwohnung

24. Oktober 2014

Wie der Name bereits vermuten lässt, befindet sich Apartamentos Restinga El Hierro im gleichnamigen Fischerort La Restinga. Dieser Ort ist sehr ruhig und befindet sich im Süden von El Hierro. In La Restinga befindet sich auch der wohl wichtigste Sporthafen von El Hierro.

Die günstigen Ferienwohnungen Apartamentos Restinga sind mit Fliesenboden ausgestattet und sehr einfach eingerichtet und dekoriert. Sie verfügen über eine Küche mit Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Wasserkocher.

Im Ort La Restinga finden Sie einen Supermarkt sowie … weiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: Apartment, Hotel, La Restinga, Sport, Unterkünfte

Schnorcheln vor El Hierro

1. Juni 2014

Nicht nur zum Tauchen mit Sauerstoff ist El Hierro geeignet, sondern man findet auf der kleinen Kanarischen Insel auch jede Menge Möglichkeiten zum Schnorcheln.

Schnorcheln ist eine sehr günstige, problemlose und einfache Art und Weise die Unterwasserwelt El Hierros besser kennen zu lernen. Während man Tauchen nur unter professioneller Anleitung sowie mit der entsprechenden Ausrüstung ausüben kann, ist der Vorteil beim Schnorcheln, daß man es jederzeit und – außer dem Schnorchel – ohne große Ausrüstung ausüben kann.

Vor der … weiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: Caleta, La Restinga, Schnorcheln, Sport, Tamaduste, Tauchen

El Sabina – der lebendige Baum

1. Mai 2014

Auf El Hierro finden Sie wunderschöne Naturlandschaften und eine einzigartige Fauna und Flora. Besonders hervorzuheben ist der wohl berühmteste Baum der InselEl Sabinar.

Es handelt sich hier um einen Wacholderbaum, der eine sehr bizarre, fast schon groteske, Form angenommen hat. Der Wacholderbaum wurde vom Wind so gebogen, dass seine Baumkrone den Boden berührt. Diese Bäume werden von den Einheimischen Kanariern „Sabinas“ genannt.

El Sabina – es scheint als ob der Baum weiterlesen

Apartamentos Boomerang I

1. April 2014

Auf der kleinsten Insel der Kanaren, El Hierro, befindet sich ein besonders beschauliches und idyllisches Apartmenthaus, und zwar Apartamentos Boomerang I.

Die Anlage befindet sich um genauer zu sein in Tamaduste. Besonders vorteilhaft ist die Lage direkt am Meer und nur 250 m vom Zentrum von Tamaduste entfernt. Sie können sich bei Apartamentos Boomerang schöne Apartments mit Balkon und mit unvergesslichem Blick aufs Meer mieten.

Es ist auch für guten Service gesorgt und Sie verfügen über eine … weiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: -> Insel El Hierro, Apartment, Hotel, Tamaduste, Unterkünfte, Valverde

Charco de Los Sargos

1. März 2014

Auf El Hierro gibt es zwar fast keine Sandstrände oder Badebuchten mit Sand, aber dafür gibt es viele so genannte Charcos. Das Wort Charco würde zu Deutsch so viel wie ”Tümpel“ heißen, jedoch handelt es sich um natürliche Meerwasserbecken. Diese sind auf natürlichem Wege durch das Erstarren des flüssigen Erdgesteins bei der Entstehung der Insel gebildet worden.


Eines der Meerwasserbecken des „Charco del Sargo“

Die Charcos befinden sich direkt am Fuße der Steilküsten und Küsten rund um die … weiterlesen

Eingetragen von: Elisa

Kategorien: -> Insel El Hierro, Ausflüge, Fotos, Frontera, Natur, Strände